Bioresonanz

Fit und Gesund im Alltag

Effektive Behandlung anhand natürlicher Schwingungen

Die Bioresonanz-Therapie basiert auf Schwingungen, die Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand unseres Organismus erlauben. Hiermit kann beispielsweise festgestellt werden, ob Belastungen oder Unverträglichkeiten vorliegen. Darüber hinaus lassen sich geschwächte Organe durch die Bioresonanz-Therapie wieder stärken.

Die Messung anhand des Bioresonanzgeräts findet von Vorteil an den Füssen, alternativ dazu auch an den Händen statt.

Um ein optimales und umfassendes Resultat zu erlangen, beraten wir Sie ergänzend zur Bioresonanzbehandlung auch in Ernährungsfragen.

Die Vorteile der Bioresonanz-Behandlung liegen in einer schmerz-und medikamentenfreien Therapie, die keine schädlichen Nebenwirkungen mit sich bringt. Bioresonanz ist breit einsetzbar und hat sich beispielsweise bei folgenden Beschwerden bewährt:

  • Allergien

  • Asthma

  • Hauterkrankungen

  • Immunschwäche

  • Mykosen

  • Organerkrankungen

  • Schmerzzustände aller Art

  • Rheumatischer Formenkreis

  • Toxische, virale und bakterielle Belastungen

  • Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen

  • Schlafstörungen

  • usw.

Für Kinder

 

Bei Kindern ist die Bioresonanz-Therapie besonders gut einsetzbar und sehr erfolgreich. Kinder sind für Impulse und deren Aufnahme und Verarbeitung besonders gut empfänglich. Darüber hinaus reagiert ihr Organismus meist schneller als bei Erwachsenen. Oft sind nur 2-3 Behandlungen notwendig, wobei die Therapie danach meist in grösseren Zeitabständen erfolgt und durch Globuli unterstützt werden kann.

Da kleine Kinder ihre Beschwerden häufig nicht veräusserlichen können, stellt die Bioresonanz-Therapie ein geeignetes Mittel dar, ihnen auf den Grund zu gehen.

Auch Mangelerscheinungen können bei Kindern anhand der Bioresonanz-Therapie aufgedeckt werden. Liegt eine solche vor, kann mit Vitalstoffen und homöopatihschen Mitteln gezielt behandelt werden.

Nebenwirkungen von Impfungen lassen sich ebenfalls nachweisen und minimieren, indem die Nebenstoffe der Impfung ausgeleitet werden.

Preise

Unsere Leistungen werden durch die Krankenkassen-Zusatzversicherung grösstenteils übernommen (EMR, ASCA, EGK, Visana).

Eine Behandlung umfasst jeweils 60 Minuten. Es wird nach Zeitaufwand verrechnet; 60 Min. kosten zwischen Fr. 100.- und Fr. 143.--  und können bar oder per Rechnung bezahlt werden.

Gesundheitspraxis

Karin Bolliger
Hauptstrasse 7a
3425 Koppigen

Öffnungszeiten

Mo & Mi: 8:00 - 17:00 Uhr

Oder nach Vereinbarung

©Webdesign by giulcys.ch